Medienpädagogik

Medienpädagogik

Gesichtspunkte und Positionen zur Medienpädagogik an der Grundschule Steinbach

Der hier vorgestellte Text ist kein ausgearbeitetes Medienkonzept. Er soll für die Diskussion und für mögliche innerschulischen Vereinbarungen eine Anregung und eine Grundlage geben.

Der Kontext:
Wir sind eine Grundschule mit einem klassischen Zug und einem Montessorizug. Die Fremdevaluation durch das Landesinstitut für Schulentwicklung (Baden-Württemberg) hat uns dazu angeregt, unsere Praxis in der Medienpädagogik zu reflektieren und einen innerschulischen Diskussionsprozess für ein gemeinsames Medienkonzept einzuleiten.

Ich versuche im Text zu beschreiben und zu klären:

  • Sammlung und Reflexion von Gesichtspunkten und Positionen zur Medienpädagogik; Begriffsklärungen
  • Zugänge und Vorbehalte – im Kontext einer reformpädagogischen Praxis
  • Konkrete Praxis und bisherige Erfahrungen des Verfassers; neue Ideen
  • Thesen und Klärungsfragen auf dem Weg zu einem schulischen Medienkonzept

Vielleicht auch für andere Schulen in ihren Entwicklungsprozessen interessant?

Markus Wurster

Download (PDF, 38 Seiten): www.gs-steinbach.de/Medienkonzept-Steinbach.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.