Mineralien-Kartei

Mineralien-Kartei

Minerale bestimmen mit der Minerale-Kartei

Die Minerale-Kartei gehört entweder zu einer Minerale-Sammlung in der vorbereiteten Umgebung oder sie kann bei der Bestimmung helfen, wenn Kinder eigene Minerale in die Einrichtung mitbringen und damit arbeiten wollen.

Wir haben 84 gesteinsbildende – also wichtige – und bekannte Minerale ausgewählt (von derzeit 5100 erforschten). Freilich kann man die Zahl begrenzen und einfach Minerale-Karten weglassen, wem die Zahl zu hoch und die Kartei unübersichtlich zu sein scheint.

Die Kartei gibt es auf drei Stufen:

  1. Basiswissen: Bestimmung nach Vorkommen und Aussehen (Farbe, Glanz und Transparenz)
  2. Vernetzung I: Bestimmung nach Härte, Strich, Kristallform und Bruch
  3. Vernetzung II: Systematik und Bestimmung nach der chemischen Zusammensetzung

2. und 3. bauen auf 1. auf.

*****

8.4.2019: Update – Fehlerkorrektur


Autoren:  Petra Wöbcke-Helmle und Thomas Helmle
Entstehungsjahr:  2010; Überarbeitung 2018
Quelle:  www.Montessori-Download.de
Lizenz:  Creative Commons 3.0 Deutschland – Namensnennung-Nicht kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen (Erklärung)

Minerale bestimmen – Basiswissen
Datei:  PDF 74 Seiten / 2,5 MB
icon-downloadDOWNLOAD

Minerale bestimmen – Vernetzung I
Datei:  PDF 64 Seiten / 95 KB
icon-downloadDOWNLOAD

Minerale bestimmen – Vernetzung II
Datei:  PDF 35 Seiten / 440 KB
icon-downloadDOWNLOAD

Freiwillige Zahlungen / Honorierungen sind willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.